ContactECMA

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Sicherung vorhandener Zäune

  • 10 x 7er Isolator für Plus-Minus-Zaun
  • Kleintierhütung oder Tierabwehr
  • sehr vielseitig einsetzbar
  • z.B. für Lamellenzaun, Hauswand oder Dachboden
  • 10 Stück im Pack

10er.png

44332

19,9019,90
1 Stück = 1,99
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 1,3 kg)

  • 7er-Isolator, Plus/ Minus aus hochwertigem Spezialkunststoff
  • Anfangs-/ Endisolator für den Plus-Minus-Zaun
  • im praktischen Doppelpack, sehr preiswert
  • damit sich das Leitermaterial bei Zaunanfängen und -enden nicht berührt

44331

4,004,00
1 Stück = 2,00
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 0,2 kg)

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Ratgeber: Sicherung vorhandener Zäune im Garten

Es bietet sich beim Umgang mit Tieren im privaten und professionellen Bereich an, sie sicher einzuzäunen, damit sie sich und andere nicht in Gefahr bringen. Im Garten kommt der elektrische Haustierzaun zum Tragen. Wichtig ist, dass man bei den Elektrozäunen auf jedes noch so kleine Detail achtet, damit sie einwandfrei funktionieren und ein Höchstmaß an Sicherheit bieten. Die Sicherung vorhandener Zäune ist dabei kein Hexenwerk, denn passendes Zubehör kann online bestellt werden.

Elektrische Haustierzäune für den Garten

Hundehalter verlassen sich gern auf einen Haustierzaun mit Strom, denn im Gegensatz zu anderen Zaunmodellen ist er unüberwindbar. Der Hundezaun arbeitet mit Schockimpulsen, die bei der Berührung des Elektrozaunnetzes ausgelöst werden. Der kurze Stromschlag hält den Hund davon ab, den Zaun zu ignorieren oder ihn zu beschädigen. Dasselbe gilt für den Katzenzaun, der genauso aufgebaut ist, aber ein weniger schlagstarkes Elektrozaungerät mitbringt. Nicht zuletzt gibt es den unsichtbaren Hundezaun, doch dieser funktioniert etwas anders, denn er verzichtet auf die mechanische Barriere, obwohl er ebenfalls mit Strom betrieben wird und als unüberwindbar gilt. Egal, ob es nur darum geht, den Hund oder die Katze einzuzäunen, oder ob man (auch) fremde Tiere auszäunen und abwehren möchte - es ist unerlässlich, dass man den Haustierzaun richtig aufstellt und sachgemäß nutzt. Für die Sicherung vorhandener Zäune gibt es diverses Zubehör aus dem Online-Shop, das noch mehr Schutz bietet und den letzten Rest an Nervosität nimmt, sich auf Strom zu verlassen.

Produkte zur Sicherung vorhandener Zäune

Will man einen Haustierzaun absichern, sollte man sich auf Isolatoren verlassen. Diese kommen auch bei den großen Elektrozäunen zum Einsatz und dienen sowohl der Verbindung von Leitern miteinander als auch der Isolierung der elektrischen Spannung, damit diese nicht einfach verlorengeht. Mit einem Isolator im Set ist man gut gerüstet für die Sicherung vorhandener Haustierzäune. Die Isolatoren müssen zum Leiter passen und sind speziell gefertigt, um z. B. am Zaunanfang oder am Zaunende abzusichern. Ein Anfangsisolator oder Endisolator mit versetzten Aufnahmen beispielsweise verhindert, dass sich die Leiter berühren und ein Sicherheitsrisiko oder eine Schwachstelle am Haustierzaun entsteht. Alternativ kann man sich für eine praktischen Plus/Minus Isolator in Ringform entscheiden, der beim Haustierzaun und beim Tierabwehrzaun sowie beim Marderschreck zum Einsatz kommt.

hundehalter.net
Ohrstedt-Bhf Nord 5D-25885Wester-Ohrstedt
+49 4847 80 68 300+49 4847 673shop@hundehalter.net
4,825,00163