ContactECMA

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Tierabwehrzaun

Der Elektrozaun ist geeignet um Tiere im Garten zu halten bzw. fremde Tiere draußen zu halten. Alle Materialien werden in einer unauffälligen Farbe geliefert.

VOSS.farming_rund.png

44803

134,90134,90
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 7,4 kg)

In Minuten einen sicheren mobilen Hundezaun
Der "Hundezaun mobil" ist ideal für unterwegs, beim Agility, Camping - oder einfach als der komfortabler Hundezaun im Garten

44809

(1)
159,00159,00
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 5,9 kg)

NEU! Netz jetzt im dunklen tannengrün!
Die enge Maschenweite ist speziell auf kleine Tiere abgestimmt. Ideal für Einzäunungen im Garten, Blumenbeet, Gartenteich usw.

44810

209,00209,00
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 12,3 kg)

Einen Hundezaun bauen Sie mit unserem Komplettset im Handumdrehen. Sie können den Zaun individuell anpassen, flexibel aufstellen und Sicherheit schaffen.

44771

109,00109,00
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 6,7 kg)

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Ratgeber: Tierabwehrzaun

Elektrische Zäune werden vor allem dazu genutzt, um Tiere in einem für die gedachten Bereich zu halten. Dabei kann es sich um Rinder, Pferde und Schafe handeln, die per Weidezaun eingegrenzt werden, aber auch Haustiere wie Hunde und Katzen lassen sich im Garten per Elektrozaun einzäunen. Im gleichen Zuge eignen sich solche Zäune mit Strom dazu, Tieren von draußen den Zugang zum Grundstück zu verwehren. Ein elektrischer Tierabwehrzaun macht viel Sinn und steht für ein denkbar hohes Maß an Sicherheit.

Wozu eignen sich elektrische Tierabwehrzäune?

Besonders ein Tier bereitet Menschen viel Mühe und Verdruss: der Marder. Für ihn gibt es spezielle Produkte und Zaunsysteme unter der Kategorie Marderschreck, denn er verschafft sich über spezielle Stellen Zutritt zum Haus. Anders ist das bei streunenden Tieren, die man vom Garten fernhalten will, und bei wilden Tieren wie Waschbären oder Füchsen, die bei der Nahrungssuche ihren Weg ins Grundstück finden. Gegen sie kann man mit einem Elektrozaun zur Tierabwehr erfolgreich ankämpfen. Speziell Streuner - sowohl Hunde als auch Katzen - hält man so davon ab, im Garten ihre Notdurft zu verrichten, Beete zu zerwühlen, es sich auf den Gartenmöbeln bequem zu machen oder mit den Haustieren zu kämpfen. Für die Hundeabwehr und die Katzenabwehr bietet sich ein elektrischer Tierabwehrzaun an - selbst dann, wenn man gar keinen eigenen Tiere hält, sondern einfach nur seine Ruhe haben möchte und ungebetene Gäste nicht duldet.

Der elektrische Tierabwehrzaun: so funktioniert er

Entscheidet man sich für Tierabwehrzäune mit Strom, greift man im Grunde zu einem Hundezaun bzw. Katzenzaun. Der Elektrozaun für den Garten ist mit einem Elektrozaungerät ausgestattet. Dieses wird als Netzgerät an den Hausstrom angeschlossen. Es sendet die elektrische Spannung durch das Leitermaterial des Zauns. Jene Leiter sind in der Form von Litzen in ein engmaschiges Elektrozaunnetz eingearbeitet. Das elektrifizierbare Kleintiernetz stellt sicher, dass wirklich kein Tier sich seinen Weg auf das Grundstück erschleicht. Aufgestellt wird der Tierabwehrzaun für den Garten mit den mitgelieferten Zaunpfosten. Das Ganze geht leicht und schnell von der Hand. Nun muss man nur noch auf den richtigen Anschluss und die Erdung achten, und schon ist der Elektrozaun zur Tierabwehr einsatzbereit.

Kommt ein elektrischer Haustierzaun zur Tierabwehr zum Einsatz, muss er nicht unbedingt den ganzen Garten einzäunen. Vielleicht hat man ja gar nichts dagegen, dass fremde Tiere herumstreifen, will aber vermeiden, dass sie die Fische im Teich verschrecken, die Terrasse betreten oder im Sandkasten buddeln. Auf Wunsch kann man diese Bereiche mit dem Tierabwehrzaun eingrenzen, statt ihn als elektrischen Gartenzaun zu nutzen.

hundehalter.net
Ohrstedt-Bhf Nord 5D-25885Wester-Ohrstedt
+49 4847 80 68 300+49 4847 673shop@hundehalter.net
4,855,00201