ContactECMA

Hund beißt Postboten

Problem: Hund beißt Postboten
Hund beißt Postboten

Hund beißt Postboten

Immer wieder das Gleiche: Die Post kommt nicht bis zum Briefkasten, weil der fleißige Bote beim Betreten des Grundstückes durch das Beißen oder Bellen des Hundes am Weitergehen gehindert wird. Nervenaufreibend für Mensch und Tier.

Helfen Sie ihm und Ihrem Hund mit unseren Produkten und sorgen Sie für einen stressfreien Alltag.

Ferntrainer und Teletakt

Wenn Hunde beißen, ist das für alle Beteiligten nicht schön. Derjenige, der gebissen wird hat Angst und Schmerzen, Sie als Hundehalter tragen die Verantwortung für Ihr Tier und sind bei Verletzungen mit schuldig, Ihrem Hund droht eine Bestrafung oder das ständige Tragen eines Maulkorbs.Aus diesen Gründen ist es sehr wichtig, das Fehlverhalten abzuerziehen. Sollte Ihr Hund trotz Hundeschule und intensivem Trainings nicht aufhören zu beißen, haben wir mit unseren Ferntrainer und Teletac Systemen die perfekten Helfer für Sie.

In den wenigsten Fällen liegt es daran, dass der Hund seinen Besitzer ärgern will und deswegen jegliche Kommandos ignoriert. Häufig versteht der Hund die Kommandos einfach nicht richtig und verhält sich deswegen anders als erwünscht.

Mit unseren Teletac Geräten können Sie Ihre Kommandos wirksam unterstützen, sodass Ihr Hund die genaue Bedeutung schnell erlernt und weiß, was er zu tun und zu lassen hat. Auf diese Weise lässt sich unerwünschtes Verhalten wie Beißen, Anspringen oder übermäßiges Bellen sehr schnell abgewöhnen.

Mit einem Teletac, auch Teletakt oder Ferntrainer genannt, senden Sie per Fernbedienung Signale in Form von Tönen, Vibrationen, Stromimpulsen oder Sprühstößen an das Teletac Halsband Ihres Hundes. Diese Signale zeigen Ihrem Hund sein Fehlverhalten an und werden gesendet, wenn er auf Ihr Kommando allein nicht hört. Durch die Kombination der Signale mit den Kommandos wie "Aus", "Komm" oder "Nein", wird Ihr Hund schon nach kurzem gemeinsamen Training die Bedeutung der Kommandos erlernen und sie dem entsprechend korrekt ausführen. Schon sehr schnell werden Sie das Teletac Gerät nicht mehr benötigen, da Ihr Hund jetzt auch ohne Signal auf Sie hört.

Neben den zuvor erwähnten Teletac Geräten gibt es auch Systeme, die mit Ultraschall arbeiten. Mit diesen Geräten können Sie per Knopfdruck unterschiedliche Ultraschalltöne aussenden. Sie haben dabei die Wahl zwischen hörbaren Tönen, die Sie senden können, um Ihren Hund für ein befolgtes Kommando zu loben und Ultraschall-Korrekturtönen, die Ihrem Hund sein Fehlverhalten anzeigen. Ihr Hund hört die Signale bis zu einer Reichweite von 10m und muss hierbei kein spezielles Halsband tragen. Übrigens können Sie das Ultraschallgerät nicht nur bei Hunden, sondern auch bei Katzen anwenden.

Egal für welches System Sie sich entscheiden, Ihr Hund und Sie werden es nicht bereuen. Denn nie war das Hundetraining einfacher und die Kommunikation zwischen Tier und Mensch besser als mit einem Teletac. Und endlich bekommen Sie auch wieder Post. Der Postbote braucht jetzt nämlich keine Angst mehr haben, Sie zu besuchen.

hundehalter.net
Ohrstedt-Bhf Nord 5D-25885Wester-Ohrstedt
+49 4847 80 68 300+49 4847 673shop@hundehalter.net
4,855,00201