ContactECMA

Katze kratzt am Bett/ Tapete

Problem: Katze kratzt am Bett / Tapete
Katze kratzt am Bett

Katze kratzt am Bett / Tapete

Die Sofalehne sieht schon lange nicht mehr so aus wie noch im Katalog und auch die frischbezogene Bettwäsche ist den Krallen des geliebten Kätzchens zum Opfer gefallen. Das frustriert. Setzen Sie klare Grenzen ohne den Spieltrieb Ihrer Katze einzuschränken.

Wir helfen Ihnen dabei!
Rufen Sie uns an: 04847 8068 300

Katzen- und Hundeschreck

 

Katzen sind sehr eigenwillige Tiere. Ihnen bestimmte Verhaltensweisen abzugewöhnen ist deswegen nicht immer einfach. Zum Glück gibt es einige Hilfsmittel, die uns im täglichen Umgang mit den geliebten Samtpfoten unterstützen. Unsere Vergrämer Kleintierschreck und VossPet "Mat Cat" eignen sich dafür, bestimmte Bereiche oder Gegenstände vor Ihrer Katze zu schützen.

Bei dem Kleintierschreck handelt es sich um eine spezielle Sprühvorrichtung mit eingebauter Elektronik und aufgesetztem Bewegungsmelder. Nähert sich Ihre Katze oder eine anderes Kleintier, wird der Bewegungsmelder aktiviert und ein Sprühstoß ausgelöst. Dieser Sprühstoß besteht aus harmloser Druckluft, erschreckt Ihre Katze aber so sehr, dass Sie sofort zurückweicht. Stellen Sie den Kleintierschreck in den Bereichen auf, die Sie vor ihrer Katze sichern wollen. Z.B. auf das Bett oder vor die Tapete, die Ihre Katze so gern zum Krallen schärfen benutzt. Der Kleintierschreck sorgt dafür, dass Ihre Katze diese Bereiche in Zukunft meiden wird.

Die Verwendung der VossPet "Mat Cat" ist eine weitere zuverlässige Methode, Ihr Bett oder Ihre Tapete vor neuen Kratzspuren zu bewahren. Die dünne Kunststoff- Matte enthält elektrisch leitende Drähte, die bei Berührung verschiedene Funktionen auslösen. Legen Sie die VossPet "Mat Cat" einfach auf das zu schützende Bett oder vor die Tapete. Sie haben drei Einstellungsmöglichkeiten, um Ihre Katze von diesen Bereichen fernzuhalten. Die erste Einstellung aktiviert das Auslösen eines Warntons, sobald Ihre Katze die "Mat Cat" berührt. Sollte dieser Ton Ihre Katze nicht fernhalten, haben Sie die Möglichkeit einen elektronischen Impuls zu aktivieren. Dieser elektronische Impuls ist für Ihre Katze ungefährlich, aber erschreckend, sodass sie die sofort zurückweicht. Als dritte Einstellung haben Sie noch die Wahl eine Kombination aus Warnton und elektronischem Impuls einzustellen. Ihre Katze versteht sehr schnell, dass die mit der Matte geschützten Bereiche für sie tabu sind und wird diese Bereiche in Zukunft nicht mehr aufsuchen.

Unsere Abwehr-Geräte Kleintierschreck und VossPet "Mat Cat" ermöglichen es Ihnen, Ihrer Katze einfach und deutlich Grenzen zu setzen und verbessern so den täglichen Umgang mit Ihrer Katze.

hundehalter.net
Ohrstedt-Bhf Nord 5D-25885Wester-Ohrstedt
+49 4847 80 68 300+49 4847 673shop@hundehalter.net
4,855,00202