ContactECMA

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Erziehung + Training

Obwohl Ihre Katze genügend Auslauf, einen Kratzbaum und sämtliche Spielsachen besitzt, beschäftigt sie sich am liebsten mit Ihren Blumentöpfen, zerkratzt Ihr Ledersofa oder schläft auf Ihrem Bett? Um Ihrer Katze dieses Verhalten abzugewöhnen, empfehlen wir die VOSS.PET "Shock Matte". Auch für Hunde!

46222

(1)
59,0059,00
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 1,1 kg)

Sprühflasche mit Bewegungsmelder.
Nähert sich ein Tier dem Gerät wird ein gruchsloser, harmloser Sprühstoß abgegeben. Das Tier wird dadurch erschreckt und flüchtet.
Ideal für den Innenbereich um Tiere von bestimmten Bereichen fernzuhalten.

Spray.png

45325

39,9039,90
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 0,4 kg)

Die SSSCAT Nachfüllflasche ist befüllt mit Druckluft.
Die Druckluft ist geruchsneutral, fleckfrei und frei von chemischen Treibmitteln - ungefährlich für Mensch und Tier.

Spray.png

45326

13,9013,90
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 0,2 kg)

Klickertraining für Hunde und Katzen! Die optimale Beschäftigung für Tiere

25002

3,503,50
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 0,0 kg)

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Ratgeber: Erziehung und Training von Katzen

Denkt man an die Erziehung von Haustieren, dann kommen zuallererst Hunde in den Sinn. Neben der Hundeerziehung sollte man aber die Katzenerziehung nicht vergessen, denn auch die Stubentiger dürfen nicht außer Rand und Band geraten. Was hilft bei Erziehung und Training von Katzen?

Katzenerziehung per elektrischem Impuls

Es bietet sich im Umgang mit Haustieren an, auf spezielle Produkte mit Strom zu setzen. Man nehme nur einmal den Ferntrainer und das Antibell-Halsband für Hunde oder auch den Katzenzaun. Diverse Katzenprodukte arbeiten ebenfalls mit einem elektrischen Impuls, u. a. die nützliche Shock-Matte. Diese elektrifizierte Matte platziert man dort, wohin der Vierbeiner nicht soll. Denkbar wäre z. B. das Sofa, das Bettende, der Fenstersims oder ein anderer Platz im Hausinneren. Dadurch, dass Strom durch die Schock Matte fließt, erhält die Katze bei Kontakt damit einen abschreckenden Impuls. Das hält sie davon ab, Möbel zu zerkratzen oder Blumentöpfe vom Fensterbrett zu stoßen.

Katzentraining leicht gemacht

Manch einer mag behaupten, man könne Katzen nicht trainieren, da sie über einen ganz eigenen Willen verfügen und nicht so gehorsam und sozial sind wie Hunde. Das bedeutet aber nicht, dass man es nicht versuchen sollte. So gibt es beispielsweise den Klickertrainer für das Training von Katzen, dessen Erfolgschancen vergleichsweise hoch sind und der den Haustieren eine sinnvolle und unterhaltsame Beschäftigungsmöglichkeit bietet. Der Klicker-Trainer dient der Konditionierung des Haustiers, wobei die Erziehungshilfe mit Klick-Geräuschen arbeitet. Das Klickertraining für Katzen eröffnet zahlreiche Möglichkeiten wie u. a. bei der Fütterung und beim Eintrainieren kleiner Kunststücke.

Wer sich auf Katzenschreck-Produkte zur Katzenabwehr verlässt, der nutzt gewissermaßen ebenfalls eine Trainings- bzw. Erziehungsmethode. Sind bestimmte Bereiche des Gartens für die Katze tabu oder will man Streuner vertreiben, eignet sich ein Kleintierschreck-Gerät mit Druckluft. Die Sprühflasche mit Bewegungsmelder wird gern im Innenbereich eingesetzt, um die Katzen von einem Bereich fernzuhalten. Nachfüllflaschen für das Spray (harmlos, geruchlos) sind online bestellbar.

hundehalter.net
Ohrstedt-Bhf Nord 5D-25885Wester-Ohrstedt
+49 4847 80 68 300+49 4847 673shop@hundehalter.net
4,835,00193