ContactECMA

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Kratzbäume + Betten

  • großer hochwertiger XXL-Kratzbaum: 60 x 50 x 204 cm
  • lieferbar in 7 Farben: dunkelgrau, hellbeige, mokka, schwarz, hellgrau, beige & blau
  • 3 Plattformen, 2 Liegemulden & 2 Höhlen

beige.pngrosa.pnghellgrau.pngdunkelgrau.pngmocca.pngschwarz.pngblau.png

26620

ab 69,9069,90
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 26,0 kg)

  • großer hochwertiger Kratzbaum: 56 x 51 x 186 cm
  • lieferbar in 6 Farben: dunkelgrau, hellbeige, mokka, schwarz, hellgrau & beige
  • 3 Plattformen & 2 Höhlen

beige.pngrosa.pnghellgrau.pngdunkelgrau.pngmocca.pngschwarz.png

26610

ab 57,9057,90
(inkl. 19% Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandgewicht je Stück: 25,0 kg)

Darstellung

Seite:

Sortieren nach:

Artikel pro Seite:

Ratgeber: Kratzbäume und Betten für die Katze

Katzen haben es verdient, verwöhnt und umsorgt zu werden. Manche liegen den lieben langen Tag am liebsten nur faul herum, andere bevorzugen Bewegung, Unterhaltung und Herausforderungen durch Katzenspielzeug. So gesehen sind Betten und Kratzbäume unverzichtbare Katzenprodukte. Die Auswahl ist groß, sodass man nicht unüberlegt wählen sollte.

Kratzbäume ? Was zeichnet Qualitätsprodukte aus?

Der Kratzbaum ist ein wichtiges Accessoire, wenn man eine Katze hält, wobei er sich noch mehr empfiehlt, wenn man mehrere Stubentiger beheimatet. Schließlich sind Katzen eigentlich Tiere, die sich gern bewegen und Abenteuer erleben. Da verwandeln sie die Wohnung schnell mal in eine Baustelle, weil sie an Vorhängen und Regalen hochklettern, Blumentöpfe von den Fenstersimsen stoßen, Möbel wie das Ledersofa zerkratzen oder das Bett durchwühlen. Speziell das Kratzen liegt in der Natur der Tiere, die ihre Krallen schärfen wollen. Genau hierfür wurde der Kratzbaum geschaffen, denn Hauskatzen können sich meist nicht an den Bäumen in der Natur austoben

An Auswahl mangelt es ganz sicher nicht, wenn es um Kratzbäume für Katzen geht. Verschiedene Größen sind erhältlich, sodass im großen Haus und in der kleinen Wohnung gleichermaßen für ein zufriedenes Katzenleben gesorgt werden kann. Welche Produktmerkmale zeichnen einen guten Kratzbaum aus?

  • robust und stabil (hält mehrere tobende Katzen aus)
  • mehrere Etagen mit Sitzmöglichkeiten
  • idealerweise eine Schlafhöhle
  • ein Aussichtsturm, da Katzen gern oben sitzen und alles überblicken
  • optional eine Leiter
  • dank Konstruktion auch für Kätzchen geeignet
  • natürliche Materialien wie Sisal
  • ein Seil zum Klettern

Selbstverständlich sollte der Kratzbaum auch schnell und leicht aufbaubar sein und außerdem mit Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit punkten.

Betten für Katzen

Genauso gern, wie Stubentiger sich austoben, schlummern oder dösen sie. Sage und schreibe bis zu 16 Stunden schlafen Katzen für gewöhnlich am Tag, wobei es von Rasse zu Rasse und Tier zu Tier Unterschiede gibt. Klar, dass deshalb ein gutes Katzenbett zur Grundausstattung gehört. Manche Katzen schlafen zwar dennoch, wo immer es ihnen gefällt, aber Katzenbetten sind einfach ein Muss. Ideal sind Liegekissen, die groß genug sind, dass die Samtpfote sich so richtig langstrecken und behaglich räkeln kann. Es spricht für das Katzenprodukt, wenn das Bett bzw. Kissen über eine weiche Füllung und eine strapazierfähige Oberfläche / einen hochwertigen Bezug verfügt. Außerdem sollte es leicht zu waschen sein, damit sich Haare und unangenehme Gerüche problemlos entfernen lassen. Mehrere Größen, Farben und Formen sind denkbar, um das Katzenbett auf die Einrichtung abzustimmen und dekorativ aussehen zu lassen. Eine exzellente Verarbeitung ist von Vorteil, damit Druckstellen vermieden werden.

hundehalter.net
Ohrstedt-Bhf Nord 5D-25885Wester-Ohrstedt
+49 4847 80 68 300+49 4847 673shop@hundehalter.net
4,855,00201