Menü schließen
Hundeerziehung & Ferntrainer
Hundeerziehung & Ferntrainer (90 Ergebnisse) Alle anzeigen
Impuls Trainer Spray Trainer Ferntrainer mit Vibration und Ton Jagd & Profi-Equipment Zubehör
Antibell
Antibell (33 Ergebnisse) Alle anzeigen
Stromhalsband Sprayhalsband Ultraschallhalsband Antibell Station Zubehör
Hundezaun & Freilauf
Hundezaun & Freilauf (77 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrischer Hundezaun
Elektrischer Hundezaun (29 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundezaun, kleine Hunde Hundezaun, große Hunde Tore + Türen Hütenetze Zubehör
Unsichtbarer Hundezaun
Unsichtbarer Hundezaun (46 Ergebnisse) Alle anzeigen
PetSafe Hundezaun DogTrace Hundezaun Hundezaun drahtlos / mobil Zubehör
Absperrgitter für Hunde
Hundetraining & Ausbildung
Hundetraining & Ausbildung (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ballfallmaschine
Hundeortung + Identifikation
Hundeortung + Identifikation (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortung Registrierungschips Chipreader
Transport & Reise
Transport & Reise (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundeboxen
Katzenprodukte Hunde & Katzenschreck
Hunde & Katzenschreck (12 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ultraschall Sprayabwehr Elektrische Abwehr Zubehör
Ratgeber Info-Center
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()

In Deinem Browser werden Cookies blockiert. Möglicherweise funktionieren einige Funktionen nicht.

Erlaube Cookies, um ein fehlerfreies Ausführen der Website zu gewährleisten.

Häufig werden Grundstücke mit einem Gartenzaun eingezäunt. In bestimmten Fällen ist es nötig diesen „normalen Zaun“ mit einem Elektrozaun aufzurüsten. Ist in diesem Zaun ein Durchgang bzw. ein Tor enthalten, ist darauf zu achten, den Elektrozaun so zu verlegen, dass eine dauerhafte Elektrifizierung des Zauns gewährleistet ist.

Der große Vorteil ist, dass das Tor geöffnet werden kann ohne dass der Strom abgeschaltet werden muss.


Holzzaun und Tor mit Elektrozaun

Um den Strom sicher vor und hinter den Durchgang weiterzuleiten und ggf. noch den Durchgang selbst mit zu elektrifizieren, verwenden Sie ein Verbindungskabel wie z. B. das Hochspannungs-Zaun- und Erdkabel Art.Nr. 32601.

  • 1. Verbinden Sie den Elektrozaunabschnitt vor und hinter dem Tor mit dem hochspannungsisolierten Erdkabel. Dieses legen Sie tief genug (ca. 30-50c m) in den Boden und verbinden die jeweiligen Enden mithilfe eines Elektrozaunverbinders mit den Drähten vor und hinter dem Tor.
  • 2. Wenn Sie auch Ihr Tor elektrifizieren möchten, verbinden Sie den Elektrodraht des Tors auf der Seite des Torscharniers mit dem daneben liegenden Elektrozaunabschnitt.
  • 3. Wenn Sie einen Plus-Minus-Elektrozaun betreiben, verbinden Sie jeweils den Plus-Draht mit dem Plus-Draht und den Minus-Draht mit dem Minus-Draht des entsprechenden Zaunabschnitts.


Stabmattenzaun und Tor mit Plus-Minus-Elektrozaun

+49 (0) 4847 / 80 68 300 | Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.