Menü schließen
Hundeerziehung & Ferntrainer
Hundeerziehung & Ferntrainer (88 Ergebnisse) Alle anzeigen
Impuls Trainer Spray Trainer Ferntrainer mit Vibration und Ton Jagd & Profi-Equipment Zubehör
Antibell
Antibell (36 Ergebnisse) Alle anzeigen
Stromhalsband Sprayhalsband Ultraschallhalsband Antibell Station Zubehör
Hundezaun & Freilauf
Hundezaun & Freilauf (74 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrischer Hundezaun
Elektrischer Hundezaun (29 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundezaun, kleine Hunde Hundezaun, große Hunde Tore + Türen Hütenetze Zubehör
Unsichtbarer Hundezaun
Unsichtbarer Hundezaun (45 Ergebnisse) Alle anzeigen
PetSafe Hundezaun DogTrace Hundezaun Hundezaun drahtlos / mobil Zubehör
Hundesport & Ausbildung
Hundesport & Ausbildung (30 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ballfallmaschine Geschirr Halfter Belohnung
Hundetraining & Ausbildung Hundeortung + Identifikation
Hundeortung + Identifikation (18 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortung Registrierungschips Chipreader
Transport & Reise
Transport & Reise (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundeboxen
Katzenprodukte Hunde & Katzenschreck
Hunde & Katzenschreck (13 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ultraschall Sprayabwehr Elektrische Abwehr Zubehör
Ratgeber Info-Center
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig

In Deinem Browser werden Cookies blockiert. Möglicherweise funktionieren einige Funktionen nicht.

Erlaube Cookies, um ein fehlerfreies Ausführen der Website zu gewährleisten.

Toreinbau beim Weidezaun

Wie baue ich ein Tor in meinen Elektrozaun ein?

Gerade in der Landwirtschaft sind Tore zur Durchfahrt in Weidezaunanlagen notwendig. Da Tore jedoch immer Schwachstellen zur Stromweiterleitung im Zaun darstellen, sollten auch nicht mehr als unbedingt nötig eingebaut werden. Damit das Tor eine ausreichende Stabilität aufweist, bilden Festzaunpfähle die Begrenzung des Durchgangs. Befestigen Sie jetzt an beiden Pfählen Torgriffisolatoren zur Leiterführung in der gewünschten Drahthöhe. Spannen Sie jetzt das Leitermaterial(Litze, Band oder Seil) mithilfe eines Torgriffs zwischen die Festzaunpfähle. Zur Befestigung des Leitermaterials an die Torgriffisolatoren verwenden Sie bevorzugt Klemmverbinder, Kauschen, Torgriffisolatoren mit Bandanschluss oder noch leichter unser Schnellanschluss-Set (Art.Nr.: 44426). Auf diese Weise vermeiden Sie Knoten und schaffen so eine sichere Stromführung. Um eine ausreichende Stromstärke im Zaun auch beim Öffnen des Zauns zu gewährleisten, ist eine zusätzliche unterirdische Überbrückung des Weidezauntors zu empfehlen. Verbinden Sie dafür den Zaunabschnitt vor und hinter dem Tor mit einem hochspannungsisoliertes Erdkabel. Dieses legen Sie tief genug (ca. 30-50cm) in den Boden und verbinden die jeweiligen Enden mithilfe eines Elektrozaunverbinders mit den Drähten vor und hinter dem Tor.

Wie baue ich ein elektrisches Weidezauntor in meinen Zaun mit ein?

Es gibt noch verschiedene andere Möglichkeiten ein elektrisches Weidezauntor zu installieren. Eine Variante ist die Verwendung eines Elastikseils. Dieses hat den Vorteil, dass es eine höhere Zugspannung aufweist als das herkömmliche Leitermaterial und sich beim Öffnen des Zauns zusammen zieht. Gerade wenn es schnell gehen muss, bleibt der Torgriff gerne mal auf dem Boden liegen und wird nicht gleich wieder eingehängt. In diesem Fall wird der Strom über den Boden abgeleitet und die Hütespannung im Zaun sinkt rapide ab. Das Verwenden einer Torfeder vermeidet diese Ableitung, da hier der der Torgriff nicht auf dem Boden fällt. Zudem bietet eine Torfeder im geschlossenen Zustand den Vorteil, dass das Leitermaterial stets gespannt ist und das Tor gepflegt aussieht.

Achtung:
Benutzen Sie bei Pferdezäunen bitte niemals Torgriffe mit Spannfeder, da sich die Tiere daran verletzen könnten. Gerade für Pferde eignet sich das zuvor beschriebene Set aus Torgriff mit Elastikseil (Artikel-Nr. 44255).

Zum schnellen Aufbau von flexiblen Toren eignet sich auch die Verwendung eines flexiblen Torsystems. Hier wird das Elektroseil- bzw.-band beim Öffnen direkt in einer Trommel aufgerollt ("Rollo-Effekt"). Auf diese Weise kommt es zu keinerlei Ableitungen und das Leitermaterial bleibt sauber.

Sollten Sie als Elektrozaun ein Elektronetz verwenden, sind noch einige Besonderheiten zu beachten. Sie kennen sicher das Problem, dass es nicht so einfach ist in den Zaun zu gelangen ohne einen Teil des Netzes abbauen zu müssen und dabei die Hütesicherheit des Zauns zu gefährden. Mit unserer Tür für Elektrozaunnetze können Sie sich einfach und sicher einen Zugang zum Elektrozaunnetz verschaffen. (Art.Nr.: 27402 und 27407) Die Tür für Elektrozaunnetze weist ein engmaschiges elektrifizierbares Netz auf und lässt sich flexibel an jeder Stelle eines Elektronetzes einbauen. Beim Öffnen der Tür muss der Strom nicht abgeschaltet werden und sichert so immer die volle Schlagstärke am Zaun. Als Erweiterungsset gibt es diese Tür auch als Doppeltür.

Ich möchte gerne regelmäßig den Newsletter per E-Mail erhalten. Mehr anzeigen...

Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden nicht weiter gegeben.
Mehr zum Datenschutz.

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Wir helfen gerne weiter:

Anfragen per Telefon

+49 (0) 4847 / 80 68 300

Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr

Anfragen per Email

shop@hundehalter.net

www.hundehalter.net
+49 (0) 4847 / 80 68 300 | Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.