Menü schließen
Hundeerziehung & Ferntrainer
Hundeerziehung & Ferntrainer (90 Ergebnisse) Alle anzeigen
Impuls Trainer Spray Trainer Ferntrainer mit Vibration und Ton Jagd & Profi-Equipment Zubehör
Antibell
Antibell (33 Ergebnisse) Alle anzeigen
Stromhalsband Sprayhalsband Ultraschallhalsband Antibell Station Zubehör
Hundezaun & Freilauf
Hundezaun & Freilauf (77 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrischer Hundezaun
Elektrischer Hundezaun (29 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundezaun, kleine Hunde Hundezaun, große Hunde Tore + Türen Hütenetze Zubehör
Unsichtbarer Hundezaun
Unsichtbarer Hundezaun (46 Ergebnisse) Alle anzeigen
PetSafe Hundezaun DogTrace Hundezaun Hundezaun drahtlos / mobil Zubehör
Absperrgitter für Hunde
Hundetraining & Ausbildung
Hundetraining & Ausbildung (14 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ballfallmaschine
Hundeortung + Identifikation
Hundeortung + Identifikation (19 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortung Registrierungschips Chipreader
Transport & Reise
Transport & Reise (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundeboxen
Katzenprodukte Hunde & Katzenschreck
Hunde & Katzenschreck (12 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ultraschall Sprayabwehr Elektrische Abwehr Zubehör
Ratgeber Info-Center
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()

In Deinem Browser werden Cookies blockiert. Möglicherweise funktionieren einige Funktionen nicht.

Erlaube Cookies, um ein fehlerfreies Ausführen der Website zu gewährleisten.

Fehlerquellen am Weidezaun

Welche Fehlerquellen gibt es im Weidezaun?

Sollte Ihre Elektrozaunanlage nicht richtig funktionieren, gilt es folgende Punkte zu kontrollieren:

  • Überprüfen Sie die Erdung und verbessern Sie diese ggf. durch Anbringen weiterer Erdspieße.
  • Kontrollieren Sie, ob Ihr Zaunleitermaterial ausreichend leitfähig ist, um den Strom über die zu versorgende Zaunlänge führen.
  • Überprüfen Sie die Energieversorgung. Ist der Stecker des Netzgerätes eingesteckt, ist die Batterie des Batteriegerätes voll geladen?
  • Kontrollieren Sie die Kontrolllampen Ihres Weidezaungerätes.
  • Überprüfen Sie Ihre Elektrozaunanlage auf mögliche Ableitungen wie Bewuchs, herabhängende Drähte oder defekte Isolatoren.
  • Funkensprünge oder lautes Knacken weisen eindeutig auf Kontaktprobleme hin.
  • Achten Sie auf sorgfältig verbundenes Leitermaterial. Verzichten Sie beim Verlängern oder Befestigen von Leitermaterial auf Knoten und
  • Verwenden Sie anstelle gut leitende Verbinder. Die Verbinder sollten rostfrei sein.

Besteht das Problem weiterhin? Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Dieser hilft Ihnen gerne weiter:

Hotline:+49 (0) 4847 / 80 68 0 Mo.-Fr. 8-17 Uhr
Fax:+49 (0) 4847 / 673
E-Mail:shop@weidezaun.info

+49 (0) 4847 / 80 68 300 | Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.