Menü schließen
Hundeerziehung & Ferntrainer
Hundeerziehung & Ferntrainer (91 Ergebnisse) Alle anzeigen
Impuls Trainer Spray Trainer Ferntrainer mit Vibration und Ton Jagd & Profi-Equipment Zubehör
Antibell
Antibell (36 Ergebnisse) Alle anzeigen
Stromhalsband Sprayhalsband Ultraschallhalsband Antibell Station Zubehör
Hundezaun & Freilauf
Hundezaun & Freilauf (77 Ergebnisse) Alle anzeigen
Elektrischer Hundezaun
Elektrischer Hundezaun (29 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundezaun, kleine Hunde Hundezaun, große Hunde Tore + Türen Hütenetze Zubehör
Unsichtbarer Hundezaun
Unsichtbarer Hundezaun (46 Ergebnisse) Alle anzeigen
PetSafe Hundezaun DogTrace Hundezaun Hundezaun drahtlos / mobil Zubehör
Absperrgitter für Hunde
Hundetraining & Ausbildung
Hundetraining & Ausbildung (30 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ballfallmaschine
Hundeortung + Identifikation
Hundeortung + Identifikation (18 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ortung Registrierungschips Chipreader
Transport & Reise
Transport & Reise (4 Ergebnisse) Alle anzeigen
Hundeboxen
Katzenprodukte Hunde & Katzenschreck
Hunde & Katzenschreck (13 Ergebnisse) Alle anzeigen
Ultraschall Sprayabwehr Elektrische Abwehr Zubehör
Ratgeber Info-Center
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig

In Deinem Browser werden Cookies blockiert. Möglicherweise funktionieren einige Funktionen nicht.

Erlaube Cookies, um ein fehlerfreies Ausführen der Website zu gewährleisten.

Welche unterschiedlichen Elektrozäune gibt es?

Es gibt folgende Weidezauntypen:

Stationärer Zaun

Der stationäre Zaun, auch als Festzaun bezeichnet, bleibt über mehrere Jahre stehen und ist äußerst stabil und robust. Er wird häufig mit Recyclingpfählen, Metall T-Pfosten oder stabilen Holzpfählen, die tief im Boden verankert sind, errichtet. Als Leitermaterial kommen hier höherwertigen Leitermaterialen, wie z.B. Stahldraht mit Zink/Alu-Legierung Art.Nr. 44584 oder das Premium Horsewire Art.Nr. 44648, zum Einsatz.

Halbstationärer Zaun

Dieser Zaun bleibt über mehrere Monate bestehen und wird in der Regel zum Saisonanfang und -ende auf- und abgebaut. Der halbstationäre Zaun wird häufig aus Holz-, Recyclingpfählen oder T-Pfosten und Streckenpfählen aus Kunststoff errichtet. Als Leitermaterialien kommen vor allem Litze, Bänder und Seile aus Kunststoff zum Einsatz.

Mobilzaun

Der mobile Zaun ist sehr flexibel einsetzbar und kann mehrmals im Jahr auf- und abgebaut werden. Überwiegend kommen hier leicht zu installierbare Kunststoffpfähle und Litze, Bänder und Seile aus Kunststoff zum Einsatz. Zur Stabilisierung des Zauns werden hier Allround Metallpfähle (Art.Nr.: 44386 und 44387) verwendet.

Ich möchte gerne regelmäßig den Newsletter per E-Mail erhalten. Mehr anzeigen...

Den Newsletter können Sie jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden nicht weiter gegeben.
Mehr zum Datenschutz.

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Wir helfen gerne weiter:

Anfragen per Telefon

+49 (0) 4847 / 80 68 300

Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr

Anfragen per Email

shop@hundehalter.net

www.hundehalter.net
+49 (0) 4847 / 80 68 300 | Mo. - Fr. | 8 - 17 Uhr
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.